Aktionen zur Urteilsverkündung

Nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess darf kein Schlussstrich unter die Aufarbeitung und Aufklärung des NSU-Komplex gezogen werden. Bundesweit rufen Initiativen zur Protestaktionen auf (bisher München, Lüneburg, Kiel und Berlin). Auch in Hamburg wird es zwei Veranstaltungen geben:

Kundgebung am Tag der Urteilsverkündung

>>> Hamburg-Altona (Alma-Wartenburg-Platz) 18 Uhr

Demonstration am Samstag nach der Urteilsverkündung

>>> Hansaplatz, Hamburg 14 Uhr

 

Aufruf und mehr beim Hamburger Bündnis gegen Rechts